0 Kollektives BLOG Mitmachen
a.f.r.i.k.a.-texte
Aktionsvorschlaege
Angewandter Realismus
Anstrengungen zum Begriff
Billboard Liberation
Biographisches
BlogchronikReview
Camouflage
ConsumeYourMasters
Culture Jamming
Cut up Collage Techniken der KG
Faelschungen und Camouflagen
fake
Gegenoeffentlichkeit
Graffiti
... weitere
Profil
Abmelden
icon

 
HC Strache, FPÖ-Spitzenkandidat bei den Wiener Nationalratswahlen in knapp zwei Wochen, mit neo-nazistischem Hintergrund, hat auf der Rechten mit BZÖ-Jörg Haider (bei dem war der Vater ein gestandener Nazi - und so schlimm kann er das mit dem NS auch nicht finden) zwar mächtig Konkurrenz. Aber der eigentliche Skandal ist doch, dass in Österreich solche Typen wohl derart viel Stimmen bekommen können (Die FPÖ zielt auf 20 % und 15 können es schon werden - dann ist nur noch die Frage mit Haiders BZÖ oder alleine) und das es offensichtlich ganz normal ist, dass dieses Pack um den dritten Platz bei den Wahlen ringe.

Hallo Österreich! Eine Torte ist doch wohl das Mindeste ...

Die grüne Kandidatin Marie Ringler (Ex-Netbase) hat vor ihrer Haustüre ein klassischen Fall von Billboard Liberation gefunden:

xbox

HHm, ob das auch die Ex-SPÖ-Wähler von Strache wissen
 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this page (summary)

powered by Antville powered by Helma